Schlaganfall-Check

 

Besonders für das höhere Lebensalter sinnvolle Untersuchung, bevor es zu Symptomen gekommen ist.

Aber auch zur Vorsorge für beginnende Ablagerungen sehr geeignet, da durch die technisch gute Schallbarkeit am Hals sehr genaue Untersuchung möglich ist.

Mit Ultraschall (Farbduplex) werden beide Halsschlagadern untersucht. Engstellen werden als Verkalkungen erkannt. Die Farbe zeigt an, wie hochgradig eine Einengung (Stenose) ist. Bei hochgradigen Einengungen (70 - 90%) stellt sich die Frage nach einer operativen Behandlung. Auch für die Fragen zum Cholesterin sehr sinnvolle Untersuchung.

Neuerdings wird als Alternative zu Operationen auch die Stenting-Methode (wie am Herzen) mit gutem Erfolg durchgeführt.